Aufgrund der aktuellen Umstände 

nur jeweils eine gesunde erwachsene Person darf die Praxis betreten

warten Sie nach Ankunft draußen, kündigen Sie sich zu Ihrem Termin telefonisch an

die Behandlung findet grundsätzlich OHNE Tierbesitzer statt

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VetLig Kreuzbandersatz - Innovative intraartikuläre Kreuzbandersatztechnik

Der Riss des vorderen Kreuzbandes ist bei Hunden eine der häufigsten orthopädischen Erkrankungen. 

Mit VetLig steht nun ein neuartiges synthetisches Band für den intraartikulären Kreuzbandersatz bei Kleintieren zur Verfügung, welches das vordere Kreuzband anatomisch korrekt ersetzt, anstatt wie bei Umstellungsosteotomien (TTA, TPLO etc. ) oder bei extrakapsulären Fixationen die wirkenden Kräfte im Gelenk zu verändern.

Das VetLig wird hierbei als Totalersatz für das Kreuzband eingesetzt. Die geflochtenen extraartikulären Teile der Bänder werden durch kanulierte Titan-Interferenzschrauben in femoralen und tibialen Knochentunneln verankert. Dies verursacht keine irreversiblen Schäden und sorgt darüber hinaus dafür, dass die Patienten das Hinterbein sofort nach der OP ohne Risiken belasten können.

Das VetLig Implantat besteht aus ultrahochmolekularem Polyethylen mit der Besonderheit, dass die gewobene Struktur intraartikulär durch „freie Fasern“ unterbrochen wird, was die Ermüdungsbeständigkeit verbessert und zudem das Einwachsen von Fibroblasten und Kollagen induziert.

Wir freuen uns unseren Patienten die aktuell fortschrittlichste Technik zur Behandlung des Risses des vorderen Kreuzbandes bieten zu können!


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.