Krankheiten von Hunden

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe.

Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe.

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe. Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe. mehr erfahren »
Fenster schließen
Krankheiten von Hunden

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe.

Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe.

Eine Hyperplasie der Glandula membranae nicitantis mit der daraus resultierendem Prolaps wird relativ häufig und speziell bei (jungen) Hunden mit übermäßiger(n) Haut(falten), starkem "Stop" und/oder Brachyzephalie (z.B.American Cocker Spaniel, Beagle, Kavalier King Charles Spaniel, Bulldogge, Mastino Napoletano, Shar Pei) gesehen.

Kognitive Dysfunktionssyndrom (Altersdemenz)

Wenn der Hund alt wird - Altersdemenz erkennen und therapieren.

Erkrankung des vorderen Kreuzbandes

Die CCL (vordere Kreuzband) Insuffizienz ist das häufigste orthopädische Problem bei Hunden und führt unvermeidlich zu einer degenerativen Gelenkerkrankung (Arthrose) des Kniegelenks.