Krankheiten von Katzen

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe.

Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe.

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe. Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe. mehr erfahren »
Fenster schließen
Krankheiten von Katzen

Die hier bereitgestellten Informationen ersetzen keinen Tierarztbesuch, und dienen lediglich als Orientierungshilfe.

Bitte kontaktieren Sie immer einen (fachkundigen) Tierarzt in Ihrer Nähe.

Die psychogene Leckalopezie der Katze kann stress- oder angstbedingt sein und wird als Zwangsstörung angesehen.
Viel häufiger aber gibt es einen medizinischen Grund -> Juckreiz

Die meisten Katzen leiden unter starkem Juckreiz und lecken sich deshalb kahl.
Eine Flohspeichel-Allergie bei der Katze ist eine Überempfindlichkeit die bei Flohbefall entsteht. Dabei reagiert das Abwehrsystem (Immunsystem) der Katze speziell auf Flohspeichel, der durch Flohbisse in ihre Haut gelangt.

Toxoplasmose

Die Toxoplasmose ist eine weltweit vorkommende Infektionskrankheit, die durch einen einzelligen Parasiten (Toxoplasma gondii) hervorgerufen wird.
Atemwegserkrankungen bei der Katze stellen immer ein multifaktorielles Geschehen dar.
Die Schilddrüsenüberfunktion ist die am häufigsten diagnostizierte endokrinen Erkrankung der Katze.