Über uns

Leistungen Mitarbeiter Tierärzte , Tierärztliche Fachangestellte , Sonstige Mitarbeiter Praxisräumlichkeiten Sprechzeiten   Bewertung... mehr erfahren »

Parodontitis

Haupterkrankung des älteren Hundes ist die Parodontitis, eine chronische, prinzipiell irreversible Erkrankung des Zahnhalteapparats. Bereits etwa 80 % der Hunde und 70% der Katzen im Alter von nur zwei Jahren sind von dieser Erkrankung betroffen. Bei der Parodontitis handelt es sich um eine Erkrankung, die uns meist leider erst relativ spät vorgestellt wird, obwohl die Prophylaxemaßnahmen „Heimische Zahnpflege“ und „regelmäßige professionelle Zahnreinigung“ maßgeblichen Einfluss auf die Etablierung einer Parodontitis haben können, wenn diese Maßnahmen konsequent umgesetzt werden.