Beachten Sie die geltenden COVID-19 Beschlüsse:
  • nur eine gesunde erwachsene Person darf die Praxis betreten
  • warten Sie nach Ankunft draußen, kündigen Sie sich zu Ihrem Termin telefonisch an
  • die Behandlung findet grundsätzlich OHNE Tierbesitzer statt
  • ab sofort gilt eine Pflicht zum tragen von medizinischen Masken (OP-, KN95/N95- und FFP2-Masken)
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Team von TierarztPraxis Wilhelmshaven

Therapeutische Massage

Die therapeutische Massage bedeutet eine manuelle Einwirkung auf die Haut, das Bindegewebe und die Muskulatur. Hierbei wird mit spannungssenkender und spannungserhöhender Griffe auf die Strukturen beim Hund Einfluss genommen. Der Hauptaspekt einer Massage liegt auf der Schmerzlinderung.

Die Akzeptanz bei Hunden für diese wohltuende Therapieform ist sehr hoch. Mit Hilfsmitteln, wie weichen Bürsten oder Igelbällen, ist die Massage auch sehr gut von Hundebesitzern nachvollziehbar.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.