Fortschrittliche bipolare Gefäßversiegelung

Fortschrittliche bipolare Gefäßversiegelung

Caiman bipolare Gefäßversiegelungsinstrumente werden in der offenen und laparoskopischen Chirurgie verwendet. Anwendung finden sie in den chirurgischen Disziplinen der Allgemeinchirurgie, Gynäkologie, Urologie und Thoraxchirurgie.

Diese innovativen Instrumente werden in unserer Praxis beispielsweise in der Ovario(hyster)ektomie (Kastration Hündin/Katze), Milzextirpation, Kastration (Rüde), und vielen weiteren Indikationen eingesetzt.

  • Effektive Gefäßversiegelung

    Hohe Qualität der Gefäßversiegelung bei einmaliger Energie-Aktivierung.

  • Gleichmäßige Gewebekompression

    Reproduzierbare hohe Qualität der Gefäßversiegelung.

  • Distales Schließen der Instrumentenspitze

    Gleichmäßige Gewebekompression und präzise Gefäßpositionierung.

Die entscheidenden Vorteile in der Veterinärmedizin und letztlich in unserer Praxis:

  • schnelle Chirurgie (die Operationszeiten sind deutlich verkürzt - weniger Narkoserisiko)

  • sichere Chirurgie (sicherer Verschluss - keine Ligaturen welche abrutschen können)

  • kein Fremdmaterial (kein Natmaterial in der Bauchhöhle)

 

https://www.bbraun.com/en/products-and-therapies/laparoscopic-surgery/caiman-advanced-bipolar-technology/videos.html#

Tags: Chirurgie

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.