Sonderrufnummern (ent)sperren

Sonderrufnummern (ent)sperren:

Telekom

Bei IP-basiertem Telekom-Anschluss (Festnetzanschluss) geht ihr so vor:

Wählt im Kundencenter im Menü Anschluss & Tarif > Telefonie-Einstellungen > IP-basierte Telefonie und nehmt dort eure gewünschten Sperrungen vor.

Alternativ könnt ihr Sonderrufnummern per Telefon-Tasten blockieren. Für Sperren abgehender Anrufe am Beispiel der 0900-Rufnummer geht ihr so vor:

  1. Telefonhörer drücken und anschließend den Code *051* eingeben.
  2. Dann die eigene PIN eingeben.
  3. Anschließend die Rautetaste (#) drücken.
  4. Wartet die Ansage ab. Nach erfolgreicher Sperrung könnt ihr auflegen beziehungsweise das entsprechende Hörersymbol drücken.

Geht genau wie oben vor, um andere Telefonnummern zu sperren: Für die 0137-Rufnummern ändert sich der Code am Anfang auf *052*, für 0180er-Nummern auf *053*.

Sonderrufnummern T-Mobile: Sperren für das Handy einrichten

Das Kundencenter Mobilfunk bietet leider keine Möglichkeit, Sonderrufnummern zu blockieren. Hierfür sollten Kunden die Telekom-Hotline anrufen:

Aus dem Festnetz: 0800 330 1000
Vom Handy: 0800 330 2202

Direkt Kontakt zur Telekom aufnehmen *

Ein weiterer Weg wäre, sich im Community-Bereich auf der Webseite vom Telekom-Hilft-Team die entsprechenden Rufnummern sperren zu lassen.

Zu Telekom hilft *

Verfasst dort einfach einen Beitrag mit eurem Anliegen und das Team wird sich bei euch melden. Ihr könnt natürlich auch Drittanbieter sperren lassen.

Vodafone

Auch bei Vodafone lassen sich Sonderrufnummern wie 0900er- oder 0180er-Vorwahlen blockieren.

Entweder, ihr nehmt die Rufnummernsperre selbst online bei Mein Vodafone vor, loggt euch mit Benutzernamen und Passwort ein und erstellt dann in eurem Bereich die Rufnummernsperre.

Direkt zu Mein Vodafone *

Alternativ könnt ihr kostenlos die Kundenbetreuung anrufen:

CallYa-Kunden: 0172 229 0229

Mobilfunk- und DSL-Kunden: 0800 172 12 12

Eine Drittanbietersperre ist nur für den Mobilfunk aber nicht für den Festnetzanschluss möglich.

Screenshot via vodafone.de (08.02.2018).

1und1

Mobilfunkanschluss über die 1&1-Control-Center-App, über die Webseite im persönlichen Kundenbereich. Habt ihr sie noch nicht runtergeladen, hier findet ihr sie:

 

DownloadQR-Code

1&1 Control-Center

Entwickler: 1&1 Telecom GmbH

Preis: Kostenlos 

 

DownloadQR-Code

1&1 Control-Center

Entwickler: 1&1 Internet AG*

Preis: Kostenlos 

Hier gelangt ihr direkt zur Webseite des Control-Centers:

Zum 1und1 Control Center *

Beim Anbieter 1&1 könnt ihr diese Nummern sperren lassen:

0137er, 0900er, 0180er, 118er, 0137er, 01131,01136, 01141, 22er und 5555 

In der App navigiert ihr zum Menüpunkt Verträge und wählt dann den entsprechenden Handy-Vertrag aus. Tippt dann auf SIM-Karten Einstellungen und anschließend auf Sonderrufnummern. Per Schieberegler lassen sich die einzelnen wählbaren Rufnummern ein- und ausschalten.

Neben den genannten Anbietern, haben auch viele weitere Firmen vergleichbare Pakete zur Auswahl. Schauen Sie am besten auf die entsprechende Homepage, in die FAQ oder in die AGB des jeweiligen Anbieters.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.